.
.

Lana Del Rey - Honeymoon

Lana-Den-Rey-Tickets
Es ist wieder soweit: Lana Del Rey veröffentlicht ihr viertes Studioalbum. Wann? Im August diesen Jahres soll es unter dem Titel "Honeymoon" auf den internationalen Markt kommen und musikalisch eher an ihre ersten Platten erinnern, sich somit also deutlich von ihrem letzten Album ""Ultraviolence" abheben. Del Rey sagte hierzu in einem Interview: "Very different from the last one and similar to the first two Born to Die and Paradise." Desweiteren wurde gemeldet, dass Mark Ronson - welcher bereits mit Musikgrößen wie Adele oder Amy Winehouse zusammengearbeitet hatte - bestätigte, auch als Produzent dieser Platte mitzuwirken. Warten wir also den Sommer ab und schauen mit was uns Lana und Ronson überraschen werden - ich für meinen Teil habe hier ein sehr gutes Gefühl :)

One Day Young

Die britische Fotografin Jenny Lewis verbrachte und arbeitete die meiste Zeit ihres Lebens in East London und widmete sich dort hingebungsvoll der sogenannten Editorial Fotografie. In dieser Zeit entstanden jedoch auch einige sehr persönliche Arbeiten, die sich im Überwiegenden mit ihren Lebenserfahrungen und Arbeiten in London beschäftigen.

Nun, am 19. März, veröffentlichte Lewis ihr siebtes Bildband, welches unter dem Namen "One Day Young" publiziert wurde und auf insgesamt 112 Seiten zahlreiche Mütter mit ihren Neugeborenen zeigt - am ersten Tag ihres gemeinsamen Lebens. Lewis Botschaft war hierbei einfach wie prägnant: ja, eine Geburt ist schmerzhaft und kostet Kraft, ist aber dennoch eine positive Erfahrung, welche schlussendlich die wohl schönsten Emotionen mit sich bringt. In den Gesichtern der jungen Mütter reichen diese von Stolz, unglaublicher Liebe bis hin zu Freude und Erleichterung. 
Ein wirklich wundervoller Bildband, der nicht zuletzt durch seine ruhigen und eher zurückhaltend gestalteten Aufnahmen überzeugt, denn hier stehen ausschließlich Mutter und Kind im Vordergrund.

Im folgenden findet ihr nun eine kleine Auswahl der insgesamt 40 Portraits - möchtet ihr mehr sehen, könnt ihr das jederzeit unter folgendem *Link*. 


One day young
One day young1

Regendepression?

Der April macht was er will und der März scheinbar auch... ich muss wohl nicht darauf hinweisen, dass sich die letzten Tage ausschließlich durch ihr miserables Wetter auszeichnen.
Was tut man also, wenn man mehr oder weniger dazu gezwungen wird, dass Haus nicht zu verlassen? Bei mir läuft es in erster Linie auf lange DVD-Abende à la "Sex And The City" und lange Backstunden hinaus. Hoffentlich wir also, dass es um Ostern wieder etwas sonnenlastiger wird.

Nun folgen daher nur noch ein paar obligatorischen Schnappschüsse der letzte Tage, tut mir leid, mehr war da leider nicht rauszuholen :)

Instagram