.
.

Stracciatella-Muffins

Desktop5

Backe, backe Kuchen... Ich habe mich mal nachts um 12 in die Küche gestellt und ein bisschen rumgezaubert hehe :) Ich werde euch jetzt das Rezept aufschreiben, auch wenn man durch die Schokoglasur und die vielen Verzierungen leider nicht erkennen um was für Muffins es sich handelt, aber man kann die ja auch nach belieben weglassen. Hier also nun nur für euch das Stracciatella-Muffin-Rezept <3


0b129244d0fd11e1923d22000a1cdd3a_6
150 g Mehl / 100 g gemahlene Mandeln / 2 TL Backpulver / 100 g Raspelschokolade / 100 ml neutrales Öl / 100 g Zucker / 2 Päckchen Vanillezucker / 2 Eier / 150 g Frischkäse / 
Außerdem: 1 12-er Muffinblech / Fett für das Blech 

Für 12 Stück ca.
15 Min. Zubereitung / 20-25 Min. Backen; Pro Stück ca. 250 kcal., 5 g EW. 15 g. F, 24 g KH

1 Backofen auf 180° (Umluft auf 160°) vorheizen. Blechvertiefung fetten. Das Mehl mit Mandeln, Backpulver und Raspelschokolade mischen.
2 Öl mit Zucker, Vanillezucker und Eiern glatt rühren. Frischkäse unterrühren. Teig in die Blechvertiefung füllen. In Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Kommentare:

p▲ddi hat gesagt…

oh sehen die lecker aus!:)

paula hat gesagt…

wooow, will sofort alle essen ♥♥ wie toll die aussehen! bei mir werden muffins leider immer irgendwie, na ja, wie soll ich sagen, nicht so gut:D
http://www.daandelioon.blogspot.com/

Larissa † hat gesagt…

http://borntobeslim.blogspot.de/ sersi, schau mal vorbei und werde leser wenn dir unser blog gefällt (-:

Anna hat gesagt…

Dein Blog gefällt mir! :)

a-to-the-a.blogspot.com

Leni hat gesagt…

echt yammie, die sehen echt lecker aus :)
<3

Mona hat gesagt…

Hmm.. die sehen absolut lecker aus! Eine zum itnehmen bitte :D