.
.

Bücherliebe


Einen wunderschönen Abend meine Lieben, oder sollte ich besser sagen Morgen? Meine Uhr sagt mir grade es ist 03:07 Uhr. Nun denn, ich hoffe ihr hattet alle wundervolle Weihnachtstage und habt die Zeit genauso genossen wie ich :).

In der letzten Zeit haben sich bei mir immer mehr neue Bücher angesammelt und einige dieser Exemplare möchte ich euch gerade ganz besonders ans Herz legen.
Ich werde in diesem Post nicht näher auf sie eingehen, weil das 1) den Rahmen sprengen würde und ich 2) noch nicht alle durch habe. Wenn euch aber eines ganz besonders interessiert, dann lasst mich das wissen, vielleicht lässt sich dann noch was machen - das selbe gilt im Übrigen für meinen vorletzten Beitrag mit meinen Filmvorschlägen :).

DSCF9179



Lichter setzen über grellem Grund - Renate Feyl (ein Roman über Élisabeth 
Vigée-Lebrun, eine französiche Malerin zu Zeiten Marie Antoinetts)

Marie Antoinette - Antonia Fraser (Eine Biografie über die französische Königin Marie Antoinette)

Rubinrot - Kirstin Gier (ein Fantasieroman über ein Mädchen, dass die Fähigkeit besitzt in die Vergangenheit zu reisen, dies ist der erste Band, einer dreiteiligen Bücherreie)

Ludwig XIV. - Geo Epoche (umfasst alles wissenswertes über den französichen Sonnenkönig)

Die Habsburger - Geo Epoche (zahlreiche Informationen über eine jahrhundertalte Dynastie)

Filmfavoriten


Einige dieser haben mich, egal wie theatrilisch es auch klingen mag, in meinem Denken und Handeln stark beeinflusst. Filme, die man einfach gesehen haben muss.
Wenn euch einer besonders gut gefällt, lasst es mich wissen, dann kann ich bei Zeiten gerne mal auf den ein oder anderen näher eingehen :)


The Help

Martha Marcy May Marlene





The Tree Of Life


Melancholia


Sweeney Todd


Snow Cake


Sleeping Beauty



Frühlingsliebe


tumblr_lra0ggodiq1qzyfndo1_500

Frühlingsliebe

Wenn Bächlein funkelnd fließen
Und Blümchen wieder sprießen
Wenn Vöglein uns besingen
Und Häslein höher springen

Erwacht das Herz wird schwach
Wird das erste Iglein wach
Wenn der Frühling neu erstrahlt
Dann die Liebe Träume malt

Marie Antoinette Schuhe

Ich bin neulich auf diese Christian Louboutin Marie Antoinette Schuhe gestoßen und musste sie einfach mit euch teilen. Sind die nicht wahnsinn? Der linke gefällt mir am besten, wie steht es mit euch? :)

tumblr_lumdowvqsJ1r0626bo1_500

Dieses Bild diente vermutlich als Inspiration:
tumblr_luwwcq9pq71r0626bo1_500

"Alice in wonderland" Vogue UK, December 2003


Ich habe ein paar wundervolle Fotos für euch. Es sind ein paar Ergüsse aus der Vogue US Dezember 2003 Ausgabe. Das Shoot fiehl unter das Thema "Alice in Wonderland" und all' diese Fotos stammen von der großartigen Annie Leibovitz, meiner absoluten lieblings Fotografin, die auch die Marie Antoinette Fotos aus der Vogueausgabe 2004 gemacht hat, dazu gab es vor geraumer Zeit auch schon einen Post. Als Model seht ihr hier Natalia Vodianova. Ich hoffe das Shoot gefällt euch genauso gut wie mir :)

alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-10-600x400
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-9-600x400
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-8-600x400
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-7-600x413
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-6-600x411 (1)
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-3-600x400
alice-in-wonderland-by-annie-leibovitz-4-600x414

"I'm mad. You're mad." "How do you know I'm mad?" said Alice.
"You must be," said the Cat, "or you wouldn't have come here."

In den Tiefen


Ich habe eben ein paar Unterwasserfotos rausgesucht, die ich euch noch zeigen wollte. Sie stammen alle aus meinem letzten Spanienurlaub. Ich hoffe sie gefallen euch, das erste ist meine Freundin Tabea und ich finde dieses am besten gelungen :)

002_XA
009_5A
008_4A(1)
005_1A

Searching Magic - Interview


Ich bin ein regelmäßiger Leser des Blogs Seaeching Magic von der lieben Mel und jetzt, wo die neue Jahreszeit anbricht, habe ich die Liebe mal angeschrieben und  ihr ein paar Fragen über ihre persönlichen Lieblingsshoppingadressen, Trends für den Herbst, usw. gestellt. Ich hoffe ihr könnt hier ein paar Anregungen für euch finden und ich wünsche wünsche nun ganz viel Spaß beim Lesen :).



Du kommst ja aus Berlin, der Modestadt in Deutschland überhaupt. Was sind denn dort Deine Lieblingsdesigner und/oder – Modelabel?
Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich kaum in Läden gehe, die es nicht in anderen Großstädten auch gibt. Ob zum Schweden Spanier oder andere diverse Kette ist eigentlich alles dabei. Ansonsten gibt es Läden, die nun auch schon mehrere Filialen haben: Brandy Melville & Who killed Bambi.


Was sind deine wichtigstsen Shoppingadressen im Internet?
Ich kaufe ziemlich wenig online, da ich immer Angst habe, dass mir die Sachen nicht passen, was leider sehr häufig der Fall ist und dann bin ich zu faul es zurück zu schicken :D Aber ich liebe Asos, weil man da echt Sachen bekommt die einfach wunderschön und ausgefallen sind. Außerdem ist gegenüber anderer Versandhäuser der kostenlose Versand natürlich unglaublich ansprechend!


Gibt es bestimmte Kleidungsstücke in deinem Schrank auf die Du auch im Herbst/Winter nicht verzichten möchtest?
Ich bin total der Fan von Strickpullovern. Ob Grob- oder Feinstrick ist egal. Hauptsache warm und kuschlig und meistens in Übergröße, sodass man ein Hemd oder noch gewisse andere Kleidungsstücke darunter tragen kann. Aus dem Sommer werde ich auf jeden Fall die geliebten Vintage High Waist beibehalten. Schlicht mit schwarzer Strumpfhose und schwarzen Schuhen. Genauso werde ich auch meine kurzen Röcke kombinieren. Außerdem werde ich mir dann im Winter auch mit "Cropped Tees" den Bauch abfrieren, denn auf die kann ich nicht verzichten :)


Beim durchblättern Deiner alten Herbst/Winter Posts ist mir aufgefallen, dass du sehr gerne Strumpfhosen mit Overknees kombinierst. Wirst du das dieses Jahr beibehalten?
Ja, die Overknees Strumpf Variante für ganz kalte Tage bleibt auf jeden Fall beibehalten. Aber eher weniger mit flachen Schuhe sondern eher mit Stiefeln!


Mit schönen Accessoire kann man fast jedes Outfit aufwerten. Was sind davon Deine Lieblinge?
Ich muss gestehen ich trage momentan sehr wenig Schmuck. 2/3 Freundschaftsbänder und 2 kleine Goldringe, ab und an eine Steinkette. Dafür steh momentan total auf Haarbänder. Also dünne Schals, die ich eindrehe und mir dann um den Kopf wickle :)


Nenne mir 5 Kleidungsstücke, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte.
1.Lederjacke (am besten schwarz) 2. schwarzen Taillenrock 3. einen tollen BH (!) 4. Stay ups 5. Neutraler (langer) Cardigan (Cashmere <33)



Hast Du bestimmte Stilvorbilder, also Personen die Dich in dem was du tust inspirieren?
Ich liebe Alexa Chungs Style. Sie inspiriert mich sehr! Ansonsten Mary-Kate und Ruby Aldrige.


Und zu guter letzt: Freust du Dich auf die neue Jahreszeit?
OHJA! Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Endlich wieder in Strumpfhosen und Zwiebellook den kühlen Wind draußen im Cafe fühlen. Die im Schrank schon längst eingestaubten Massen an Schals und Mützen hervorkramen und jeden einzelnen Sonnenstrahl zwischen buntgefärbten Blätter, mit der Sonnenbrille genießen. MEL = HERBSTMENSCH!

Helena Bonham Carter - Vogue Interview

Ich blätterte vor kurzem ein bisschen in der neuen Vogueausgabe - die dieses Mal ürbigens gut gelungen ist, von der Maiausgabe war ich z.B. enttäuscht - und plötzlich stoße ich auf ein Interview mit meiner absoluten lieblings Schauspielerin: Helena Bonham Carter. Ich war föllig aus dem Häuschen und so ging ich sofort ins Internet, damit auch meine Leser es zu sehen bekommen :).
In dem nun folgenden Abschnitt geht es um Helenas neuen Film "Toast". Es wird auch die komplette und ungekürzte Fassung folgen, aber wenn ihr dennoch ein Blick auf das Orginal werfen wollt, findet ihr es *hier*. Und *hier* noch der Trailer zum Film - bewusst der englische mit den orginal Stimmen.


Interview
Helena Bonham Carter

Die Königin des Kostümkinos spielt in "Toast" eine herrlich unsympathische Stiefmutter mit Putzfimmel und offenbart im Gespräch auch ihre privaten hausfraulichen Qualitäten
Helena_Bonham_Carter_AP100220162414

© AP

VOGUE: Ihre Filmfigur Mrs Potter wird in der amüsanten Filmbiografie über Englands Starkoch Nigel Slater zum scheuernden Alptraum des zarten Kindes Nigel, das Freddie Highmore spielt. Und sie treibt ihn schließlich aus dem Haus. Was reizte Sie an dieser Rolle?

165653_183744768315203_183744444981902_508913_3910146_nHelena Bonham Carter: Die Herausforderung lag in der Tat darin, überhaupt etwas Liebenswertes an Mrs Potter zu finden. Bei der Lektüre des Drehbuchs erschien sie mir beinah monströs mit ihren billigen Sixties-Kostümen aus Nylon, der aufgetakelten Frisur und ihrer gehörigen Portion Bosheit. Alles an Mrs Potter ist geschmacklos – außer ihrem köstlichen Essen. Auf der anderen Seite muss man sehen, dass Nigel Slater sicherlich ein sehr nerviger Knirps gewesen sein muss, weil er intellektuell seinem Alter so weit voraus war. Welches Kind will denn bitte schön mehrstöckige Baisertorten backen!?

Wo lagen Ihre kindlichen kulinarischen Leidenschaften?

Pommes, Chips und Schokolade! Und nicht zu vergessen "Arctic Rolls". Dabei handelte es sich um eine billige Eiscreme, die mit etwas Himbeermarmelade in Biskuitteig eingewickelt war. Für diese Dinger wäre ich als Kind gestorben. Heute fände ich sie vermutlich scheußlich. Man vergisst als Erwachsener die Gerüche und Geschmäcker seiner Kindheit und welche große Bedeutung Geschmackserlebnisse hatten. Als Kind war man zum Beispiel bereit, auch die gruseligsten Hauptgerichte zu ertragen, nur um dann in den Genuss eines köstlichen Desserts zu gelangen.

Einen Großteil des Films stehen Sie aber gar nicht am Herd, sondern schwingen sehr überzeugend den Putzlappen. Ist das auch privat eine Ihrer Leidenschaften?

Meinen Sie vor oder nach "Toast"? In meiner Familie weiß jeder, dass dieser Teil der femininen Seite bei mir nicht sehr ausgeprägt ist. Dafür habe ich zu lange bei meinen Eltern und nicht allein gewohnt. Doch das Tolle an der Schauspielerei ist ja, dass Rollenvorbereitung immer auch eine Gratisausbildung bedeutet. Also bin ich in den Drogeriemarkt gegangen, habe die Putzmittelregale durchforstet und Unterricht bei meiner eigenen Zugehfrau genommen. Ich war sehr überrascht.

Wovon?

Vom unglaublichen Genuss, den es bereitet, eine Oberfläche zu säubern und dann das Ergebnis zu bewundern. Putzen ordnet den Geist, das ist tatsächlich so. Es ist zutiefst befriedigend, beinahe meditativ.

Wobei meditieren Sie sonst noch?

Ich koche. Meine mit Knoblauch gespickte Lammkeule ist legendär. Dazu mindestens zwei Tuben Tomatenmark, haufenweise Kräuter und Gemüse. Am besten, Sie schichten in einer Kasserolle alles aufeinander und lassen es langsam im Ofen schmoren. Ich besitze Tonnen von Kochbüchern, und oft wandle ich die Rezepte ab. Manchmal wird das ein Desaster, aber im Experimentieren liegt der Spaß.

Kann Ihr Lebensgefährte, Regisseur Tim Burton, auch gut kochen?

Er ist berühmt für seine heißgemachten Würstchen! Und er kann Wasser kochen.

Dann decken Sie also das klassische Hausfrauenspektrum ab ...

Ich habe im vorigen Winter sogar einen Erziehungskurs für Eltern besucht. Klar muss man seinen Kindern Liebe und Zeit geben, doch das allein reicht eben nicht aus. Mir fiel irgendwann auf, dass ich auf dem besten Weg war, meinem Sohn Billy Ray und meiner Tochter Nell gegenüber so etwas wie eine furchteinflößende Polizistin zu werden. Ich mochte mich in der Beziehung zu meinen Kindern selbst nicht mehr leiden, weil ich zu einem Negativpol mutiert war. Es mögen ja Naturtalente von Eltern existieren, die sich geschickter anstellen. Doch im Grunde geht es bestimmt vielen wie mir. In einem solchen Kurs kann man lernen, seine Kinder anzuhalten, ohne dabei ständig negativ zu sein, sondern stattdessen die Kids positiv zu bestärken. Ich finde, alle Eltern sollten eine solche Schulung belegen.

Auf hoher See


Wusstet ihr, dass sich Sissi, Elisabeth von Östereich-Ungarn, einen Anker auf die Schulter tätowieren ließ, um dadurch ihre Verbundenheit mit der See zum Ausdruck zu bringen? Überhaupt entspricht all das was man immer in Film und Fernsehn über sie hört und sieht nur der halben Wahrheit.
Habt ihr vielleicht auch mal, neben meinen zahlreichen Marie Antoinette Posts, Interesse an einem Beitrag über Sissi? Neben den Bourbonen beschäftige ich mich nämlich auch mit den Habsburgern, daher würde das ganz gut passen :) Nun folgen aber erst mal ein paar Bilder vom Hamburger Hafen.

Hamburg 2010
Hamburg 2010
Hamburg 2010
Hamburg 2010


H&M Herbstoutfits

Desktop19Ich war mal kreativ und habe bei auf der Website von H&M diese beiden Outfits zusammengestellt :)
 Ich würde es auch gerne genauso im Herbst tragen.
Wie findet ihr es?

Miss Pandora als Marie Antoinette

Ich war wieder auf dem wunderschönen Blog "Misspandora" unterwegs und bin dort auf eine großartige Fotostrecke gestoßen. Ich wollte euch diese auf keinen Fall vorenthalten. Ihr wisst ja was für ein riesen Fan ich von Marie Antoinette und der ganzen Epoche bin, da war das natürlich ein gefundenes Fressen für mich. Nun folgt eine kleine Auswahl der Fotos, ich hoffe sie gefallen euch genauso gut :)

5953573571_55ce917662_b


5954133276_613f772451_b


5954138794_cb441c657e_b


Nachtrag: Ich bin noch im Urlaub. Meine Freundin schaltet die Posts, die ich vorbereitet habe, für mich frei. Die Kommentare schalte ich wenn ich zu Hause bin selbst frei und werde sie dann auch beantworten :)

2 Wochen Abstinenz


Ich fahre Samstag für zwei Wochen mit einer Freundin nach Malgrat de mar, aber ich habe einen Post für diese Zeit vorbereitet und den wird eine andere Freundin im Laufe der nächsten Tage für mich freischalten, dann steht dieser Blog nicht ganz still. Ich wünsche euch allen zwei wunderschöne Wochen, vielleicht fährt oder fliegt von euch ja auch der ein oder andere weg. Allen anderen, die in dieser Zeit hier bleiben, wünsche ich ganz besonders viel Sonnenschein :) Jetzt genießt mein Abschiedslied. Sie ist so klasse!




Florrie - Beginning me


Florrie ist eine englische Sängerin, Songwriterin, Schlagzeugerin und ein Model. Sie wurde in Bristol geboren, das erste mal nahm sie in einem Familienurlaub in Griechenland Schlagzeugunterricht und das im Alter von gerade mal sechs Jahren. Als Teenager spielte sie in Bands in ihrer Heimatstadt und zog schließlich nach London, wo sie dertzeit auch ein erfolgreiches Model ist.
Viel Spaß mit diesem Lied. Ich finde es wunderbar und sie sieht so toll aus :)

Marie Antoinette


474px-Marie_Antoinette_Young2
Erzherzogin Maria Antonia von Österreich
als Kind, 1767
Ich bin ein großer Fan des Barocks*/Rokoko* und des Klassizismus*. Speziell Frankreich hat es mir da sehr angetan. Heute wollte ich mal ein bisschen was zu Marie Antoinette schreiben, ich hoffe es interessiert auch den ein oder anderen :) Ich habe es versucht nicht all zu langweilig zu gestalten :)


Marie Antoinette wurde am 2. November 1755 in Wien als fünfzehntes Kind von Königin Maria Theresia und Kaiser Franz I. Stephan geboren und verstarb am  16. Oktober 1793 in Paris. Sie war unter anderem Erzherzogin von Österreich sowie Prinzessin von Ungarn. Durch ihre Heirat mit Ludwig XVI*. wurde sie zunächst Dauphine und später Königin von Frankreich und Navarra. Sie wurde nur neun Monate nach ihrem Ehemann durch das Volk während der französischen Revolution* guillotiniert*.





494px_Louise_Elisabeth_Vig_e_Lebrun___Marie_Antoinette_dit_____la_Rose_____Google_Art_Project
Porträt von Marie Antoinette, gemalt von ihrer
Lieblingskünstlerin Élisabeth Vigée-Lebrun, 1783 
Die Vermählung zwischen der österreichischen Erzherzogin und dem französischen Dauphin sollte den Frieden zwischen Frankreich und Österreich besiegeln. Schon im Alter von 14 Jahren heiratete Marie Antoinette Dauphin Louis-Auguste, den späteren König Ludwig XVI. von Frankreich, der mit seinen 15 Jahren selbst noch ein Kind war. Marie Antoinette wird als ein hübsches, großäugiges Mädchen beschrieben. Sie mochte es bewundert zu werden. Doch Marie konnte sich am Hof von Versailles nur schwer zurecht findet. Durch Verstöße gegen die strengen französischen Sitten machte sich die lebensfrohe und oft leichtsinnige junge Frau am Hof schon bald unbeliebt. Durch ihren verschwenderischen Lebensstil zog sie sich den Unmut des französischen Volkes zu. Sie galt als eine der schillernsten Personen während der französischen Revolution.

"Wenn sie geht, ist sie die Anmut selbst.", schrieb ein Beobachter, "Es heißt, sie tanze nicht im Takt, doch sollte dies wahr sein, so liegt die Schuld beim Takt."



tumblr_luwwcq9pq71r0626bo1_500
Eine der sehr exzentrischen Frisuren,
für die Marie Antoinette bekannt war
Die Dauphine begann die Möglichkeiten ihrer Stellung auszunutzen und besuchte Bälle oder die Pariser Oper. Eine ihrer Leidenschaften war unter anderem das Glücksspiel, bei dem sie immer wieder große Summen verspielte. Sie gab monatlich etwa 15.000 Livres aus. Diese Verschwendung trug nicht zur Beliebtheit Marie Antoinettes bei. Man taufte sie auf den Namen Madame Déficit. Der Großteil des französischen Volkes hungerte und sie gab weiter das Geld aus, als sei nichts gewesen.
Das Leben in Versailles war eine nicht enden wollende Abfolge von immer gleichen Ritualen und Formalitäten. Alles war zeremoniell festgelegt. Um bei diesen ganzen Zwängen bei Laune zu bleiben verlegte sich Marie Antoinette auf ein immer auffälliger werdendes Äußeres. Marie war von der Mode besessen, besonders von diesen Meter hohen Frisuren, die Stunden um Stunden erforderten. Auf viele Menschen wirkte das obszön. Maries Mutter, Maria Theresia von Österreich, versucht Sie in vorwurfsvollen Briefen zurecht zu weisen. Sie soll zeitlebens eine der nur sehr wenigen Personen gewesen sein, die Einfluss auf Maries Handeln gehabt hatte.
Einmal vertaute die Königin einem Freund mit einem traurigen und nachdenklichen Blick an, dass sie eine jämmerliche Ehe führe. Ich denke, sie war verzweifelt. Sie sehnte sich nach körperlicher Efüllung, stattdessen ging Sie tanzen, liebte das Glücksspiel und wandte sich leblosen Dingen wie Juwelen und schönen Kleidern zu.


458px-Lebr04
Porträt von Marie Antoinette und ihren Kindern,  1787;
das leere Kinderbett im Hintergrund erinnert
an ihr zuvor verstorbenes Kind
Bei all den Schulden, die Marie machte, blieb sie ihrem Land selbst das wichtigste schuldig: Einen Thronfolger. In den ersten sieben Jahren ihrer Ehe hatten Ludwig und sie noch kein Kind gezeugt. Marie befand sich in einer äußerst prekären Situation. Nach einigen Jahren wurde dann bei ihrem Ehemann Ludwig eine Phimose, eine Vorhautverengung festgestellt. Das macht für ihn eine Erektion extrem schmerzhaft. Erst eine Operation, die der König aus Angst erst nach einigen Jahren zustimmte, konnte das Problem beseitigen. Darauf gebar Marie Antoinette dann sieben Kinder, von denen zwei Fehlgeburten waren.
Das Wohl berühmteste Zitat von Marie Antoinette „Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie Brioche [Kuchen] essen.“ ist jedoch nur ein Gerücht, dieser Ausspruch stammt nachweislich nicht von ihr. Dies ist eine Wanderanekdote, die schon der Frau von Ludwig XIV. vorgeworfen wurde.
Erst 1789, zu Beginn der Französischen Revolution, begann Marie Antoinette sich politisch zu betätigen, vor allem um ihren Kindern den Thron zu sichern. Sie gab sich weniger ihren Vergnügungen hin und widmete sich viel stärker der Politik. "Der König hat nur einen Mann, auf den er sich verlassen kann: seine Frau.", schrieb ein Revolutionär. Sie zeigte sich entschlossen, wenn er schwankte, sie bewies Mut, wo er zögerte. Trotz ihrer Bemühungen wurde 1792 die königliche Gewalt per Gesetz abgeschafft.

1793 wurde Ludwig XVI. guillotiniert und Marie Antoinette im Oktober des selben Jahres nach einem 15-stündigen Verhandlungsmarathon einstimmig in allen Anklagepunkten (u.a. Hochverrat und Unzucht) für schuldig befunden. Das schlimmste war für Sie jedoch, dass man ihr die Kinder wegnahm. Sie waren ihr sehr wichtig. Man hatte ihr immer vorgeworfen eine schlechte Mutter zu sein, hier bewies sie das Gegenteil. Maries Sorge galt vor allem Ihrem jüngsten Sohn. Sie wusste, dass man ihn foltern und ihm seiner königlichen Herkunft vergessen machen würde. Und sie sollte Recht behalten. Nur ein paar Jahre später starb er an Vernachlässigung und Gewalt. Das Urteil für Marie Antoinette stand jedoch schon vor Beginn des Prozesses fest: die Todesstrafe. Den Gang zur Guillotine nahm Marie Antoinette gefasst und mit königlicher Würde. Doch die letzten Wochen der Qualen sah man ihr deutlich an - sie hatte jegliche Schönheit verloren. Während der Verhandlungen war sie kaum noch wahrnehmbar.

tumblr_ltie3v62az1r2olp4o1_500
Marie Antoinette bei dem Abschied
von ihrem Ehemann Ludwig XVI.
Sie wurde von der Geschichte mitgerissen ohne die Ereignisse zu verstehen. Sie war ein ganz normaler Mensch in einer außergewöhnlichen Situation. Es war ihr Schicksal in der entschiedensten Phase der französischen Geschichte mit dem König von Frankreich verheiratet zu werden. Man hat sie für viele Missstände verantwortlich gemacht, doch erst im Unglück offenbarte sich ihre wahre Persönlichkeit.
Stefan Zweig beschrieb sie als eine durchschnittliche Frau ohne besondere Charakterstärken. Seiner Ansicht nach war sie leichtfertig, eher passiv und sich ihrer Verantwortung kaum bewusst, da sie kaum jemals einen Schritt aus ihrer sehr begrenzten, luxuriösen Welt getan habe. Er betont aber auch, dass Marie Antoinettes Sturz, ihre Leiden und Demütigungen sie zu einer verantwortungsbewusst und mutig handelnden Frau hätten reifen lassen.
Antonia Fraser sieht in Marie Antoinette eine Frau, die mit der ihr zugedachten Rolle überfordert war und die Zeichen der Zeit schlichtweg übersehen hat.


Barock* Dem Barock voraus ging die kulturgeschichtliche Epoche der Renaissance, ihm folgte der Klassizismus. 
Rokoko* Da das Rokoko aus dem Barock hervorgegangen ist, haben es ältere Kunsthistoriker als eine Spätform des Barock betrachtet. Andere Kunsthistoriker sahen im Rokoko eine selbständige Stilrichtung. 
Klassizismus* Im allgemeinen Sinn bezeichnet der Klassizismus den künstlerischen Rückgriff auf antike griechische oder römische Vorbilder. Er erscheint dabei als Nachfolger des Barocks und endet mit dem Aufkommen von der Romantik und des Historismus. 
Ludwig XVI* Ludwig XV gab nach seinem Tod die Regentschaft an seinen Sohn Ludwig XVI weiter. Ludwig der XV war wiederum der Enkel von Ludwig XIV, der vorallem unter dem Namen "Sonnenkönig" bekannt ist. Zudem gab dieser das weltbrühmte Schloss Versailles in Auftrag. 
Französische Revolution* wird auch als "Zeit der Aufklärung" beschrieben. Schnell war eine wohlhabende, gebildete Mittelschicht entstanden, die einen stärkeren Anteil am gesellschaftlichen und kulturellen Leben einforderte. Dieses Bürgertum hatte nichts übrig für die Selbstverliebtheit und Maßlosigkeit des Adels. Es sehnte sich eine Welt herbei, in welcher der Verstand die Oberhand behält. So kam es von 1789 bis 1799 zu blutigen Aufständen und schließlich zum Sturz des Königpaares.
guillotiniert* Eine Guillotine ist ein nach dem französischen Arzt Joseph-Ignace Guillotin benanntes Gerät zur Vollstreckung einer möglichst schnellen und schmerzlosen Todesstrafe durch Enthauptung.   
Élisabeth Vigée-Lebrun* Hier folgt noch irgendwann ein eigener Beitrag zu.


Quellen:


  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Marie_Antoinette
  2. http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Theresia
  3. http://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_XVI.
  4. http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Axel_von_Fersen
  5. http://de.wikipedia.org/wiki/Franz%C3%B6sische_Revolution
  6. http://www.dieterwunderlich.de/Marie_Antoinette.htm
  7. http://www.maedchenrat.ch/frauengalerie-marie-antoinette.html
  8. http://marie-antoinettequeenoffrance.blogspot.com/
  9. http://urbanlegends.about.com/od/dubiousquotes/a/antoinette.htm
  10. Marie Antoinette, 2005, Dokumentation von David Grubin
  11. Die französische Revolution, 1989, Spielfilm
  12. Stefan Zweig: Marie Antoinette. Bildnis eines mittleren Charakters
  13. Antonia Fraser: Marie Antoinette
  14. Geo Epoche: Die Habsburger

Nirrimi Hakanson - Cocoon


Achtet mal auf 0:23 und 0:33. Die Kleidung gefällt mir da besodners gut! Wie findet ihr die Kollektion?



The tree of life


Dieser Film ist etwas ganz besonderes. Ihr solltet wissen, dass Brad Pitt nicht nur eine Rolle in diesem Film hat, er hat ihn auch produziert. "The Tree of Life" ist das neue Meisterwerk des Kultregisseurs Terrence Malick. In den Hauptrollen glänzen neben Brad Pitt noch Sean Penn und die bis jetzt eher unbekannte Jessica Chastain. Doch ich bin mir sicher, die wird auch noch ganz groß rauskommen :)
Vorallem finde ich es toll, dass einem in diesem Trailer nicht gleich der halbe Film um die Ohren geklatscht wird, Spoiler gefahr besteht also keine.

Bertolt Brecht II



Der abgerissene Strick


Der abgerissene Strick
kann wieder geknotet werden
er hält wieder, aber
er ist zerrissen.

Vielleicht begegnen
wir uns wieder,
aber da,
wo du mich verlassen hast
triffst du mich
nicht wieder.

Bertolt Brecht I


Hier folgen nun zwei wunderschöne Liebesgedichte von Bertolt Brecht in Deutscher und Englisher Übersetzung von J. Beilharz. Er ist neben Shakespeare oder Goethe einer meiner lieblings Dichter.


Ich will mit dem gehen, den ich liebe
Ich will mit dem gehen, den ich liebe.
Ich will nicht ausrechnen, was es kostet.
Ich will nicht nachdenken, ob es gut ist.
Ich will nicht wissen, ob er mich liebt.
Ich will mit ihm gehen, den ich liebe.

     
I want to go with the one I love
I want to go with the one I love.
I do not want to calculate the cost.
I do not want to think about whether it's good.
I do not want to know whether he loves me.
I want to go with whom I love.

    
Morgens und abends zu lesen
Der, den ich liebe
Hat mir gesagt
Daß er mich braucht.

Darum
Gebe ich auf mich acht
Sehe auf meinen Weg und
Fürchte von jedem Regentropfen
Daß er mich erschlagen könnte.

    
To read in the morning and at night
My love
Has told me
That he needs me.

That's why
I take good care of myself
Watch out where I'm going and
Fear that any drop of rain
Might kill me.


Film // Chanel no. 5 & Coco Mademoiselle


Beide Parfüms sind weltberühmt und Kassenschlager. Chanel no. 5 ist das meistverkaufteste Parfüm der Welt und Coco Mademoiselle besitze ich selbst. Aber welcher Werbefilm gefällt euch eigentlich besser?
Ich mag beide, doch mein persönlicher Liebling ist Film Nummer eins. Den wird man auch nicht so schnell übertreffen können :)

Chanel no. 5



Coco Mademoiselle

F. Kafka - Sinnlosigkeit der Jugend


220px-Kafka1906_cropped (1)


Sinnlosigkeit der Jugend.

Furcht vor der Jugend,
Furcht vor der Sinnlosigkeit,
vor dem sinnlosen Heraufkommen
des sinnlosen Lebens.
- F. Kafka

Freedom


"Tame birds sing about freedom. Wild birds fly."
- John Lennon

tumblr_lyu542qbFp1r3168zo1_500


"Green finch and linnet bird" aus dem Kinofilm "Sweeney Todd", unter der Regie von Tim Burton. In diesem Musical könnt ihr die großartigsten Schauspieler auf einmal genießen, wie zum Beispiel Johnny Depp, Helena Bonham Carter oder Alan Rickman. Über letzteren schieb ich schonmal etwas in einem anderen Post, klickt dafür *hier*. Ihr müsst diesen Film sehen!




Taaz.com


Ich war auf taaz.com und habe mich dort wieder ein bisschen ausgetobt. Schaut ruhig auch mal vorbei, wenn ihr die Seite noch nicht kennt. Ich habe die Modells auf den Bildern mit dem Makeup optisch verändern wollen, dass heißt nicht, dass ich sie vorher nicht schön fand. Ich wollte mit Hilfe des Onlineprogramms lediglich experimentieren. Natürlichkeit ist mir persönlich lieber, als dicke Schichten Makeup, also versteht das bitte nicht falsch. Ich habe hier erstmal nur ein Bild veröffentlicht. Wenn es euch gefallen hat, werde ich immer mal wieder ein neues posten.

207495_1681455880769_1368740073_31485471_2236312_n


Faraway trailer - Kate Moss für Longchamp


Ein wundervoller Kurzfilm mit atemberaubenden Lichtreflexen, die Lust auf Sommer machen. Entdeckt die neue Kollektion, designet von Kate Moss für LongchampDas Lied im Hintergrund ist "Sand" von Nancy Sinatra und Lee Hazlewood.



William Shakespeare - Sonnet 130




Das berühmte Sonnet 130 "When love speaks" gelesen von dem großartigen Alan Rickman. Unten findet ihr noch eine von mir erstellte Collage. Sie beinhaltet auch einige Bilder von Rollen, die er einst in recht berühmten Filmen verkörpert hatte. Aber zuerst hört euch seine Stimme an und lest Willam Shakespeares großartiges Sonnet 130. Genießt es!


My mistress' eyes are nothing like the sun;

Coral is far more red than her lips' red;
If snow be white, why then her breasts are dun;
If hairs be wires, black wires grow on her head.
I have seen roses damask'd, red and white,
But no such roses see I in her cheeks;
And in some perfumes is there more delight
Than in the breath that from my mistress reeks.
I love to hear her speak, yet well I know
That music hath a far more pleasing sound;
I grant I never saw a goddess go;
My mistress, when she walks, treads on the ground:
And yet, by heaven, I think my love as rare
As any she belied with false compare.

Wildfox Couture - Vive la france


Wildfox couture ist eine amerikanische Vintage-inspirierte Frauenmarke. Dieses Video vereint die Epochen des Barocks/Rokoko und der 60er Jahre. Es ist perfekt!

Girls of milan + Paris fashion week f/w '11


Zur Feier der Beendigung der Herbst / Winter Saison 2011 fand ich auf einem anderen Blog einen ganz besonderen Genuss. Dieses Video ist eine exklusive Zusammenarbeit zwischen models.com und Video-Regisseur Justin Wu.